0
Hallo, komme bei den Aufgaben nicht weiter habe daneben mal Ansätze hingeschrieben aber bin sehr unsicher und weiß nicht was man rechnen muss für die Lösung. Danke an alle die mir helfen können zu a) habe ich einfach den hochpunkt welcher 20 ist nachgewiesen.
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 113

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
a) weil der Term \(e^{-0,5t}>0\) ist 
b) \(v(t_1)=20-20e^{-0,5t_1}=10\)
c) \(s(t_1)=20\int_0^{t_1}(1-e^{-0,5t})dt=20[t+2e^{-0,5t}]_0^{t_1}\) 
d) \(v=\frac{v(2)-v(0)}{2}\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 1.73K
 

Vielen Dank schonmal, aber wieso nimmt man bei c) die 20 vor dem integral   ─   unknownuser 18.02.2021 um 17:44

und woher kommt bei c dieses 1-e....   ─   unknownuser 18.02.2021 um 17:47

Kommentar schreiben