Ganzrationale Funktionen bestimmen

Erste Frage Aufrufe: 216     Aktiv: 14.10.2023 um 20:28

0
Hallo :)
Ich habe folgende Aufgabe:
Der Graph einer ganzrationalen Funktion vierten Grades ist symmetrisch zur y-Achse, hat in H(2|-2) einen Hochpunkt und in T(0|-3) einen Tiefpunkt.
Daraus soll ich jetzt die Funktionsgleichung bestimmen. Ich weiß, dass ich mit den beiden gegebenen Punkten arbeiten kann, und zunächst auf die Funktion
f(x) = ax⁴ + cx² + e 
komme. Allerdings weiß ich wirklich nicht, wie ich auf den dritten Punkt kommen soll - ich habe ja drei Unbekannte, also brauche ich ja auch drei Koordinaten, oder?
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Du hast Extrempunkte. Nutze die notwendige Bedingung als zusätzliche Info.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben