Teilmengen bestimmen

Erste Frage Aufrufe: 83     Aktiv: 26.10.2021 um 15:48

0

Heyy
Sitz schon so lang an dieser Aufgabe aber komm einfach nicht darauf was ich machen muss. Wäre super wenn die jemand vorrechnen könnte damit ich sie nachvollziehen kann.
vielen vielen Dank 

EDIT vom 26.10.2021 um 15:04:

Vielen vielen Dank für die Antworten :))
würde das dann so passen? Vor allem mit den Strichen, die ich reinzeichen musste?

EDIT vom 26.10.2021 um 15:28:

So dann?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 20

 

Was hast du dir denn schon überlegt?   ─   lernspass 26.10.2021 um 12:29

Es steht doch haargenau beschrieben, was gemacht werden soll. Genauer geht das nun wirklich nicht. Sind die Begriffe soweit alle klar?   ─   cauchy 26.10.2021 um 12:38

Ich weiß nicht ob ich vielleicht einfach zu kompliziert denke, muss ich im ersten Teil einfach alle Kombinationen aufzählen?   ─   userc10967 26.10.2021 um 12:57

Das kann schon sein. Was wären denn Teilmengen von {Hund, Katze, Maus, Pferd}?   ─   lernspass 26.10.2021 um 12:59

{Hund, Katze}, {Katze, Maus}…?   ─   userc10967 26.10.2021 um 13:00

Hätte jemand vielleicht eine ähnliche beispielaufgabe für mich, damit ich diese anhand der beispielaufgabe nachvollziehen kann. Wäre wirklich super, versteh sonst einfach nicht was von mir gewollt wird   ─   userc10967 26.10.2021 um 13:21

Ja das sind zwei Teilmengen mit jeweils k=2 Elementen. Es gibt aber noch viel mehr Teilmengen mit 2 Elemente, z.b. {Hund, Pferd}   ─   lernspass 26.10.2021 um 14:17
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Die Größe einer Menge sind die Anzahl der Elemente, die sich in ihr befinden.

Du hast schon ganz richtig angefangen, diese Aufgabe zu lösen. Am besten setzt du dich hin und fängst einfach an, alle Teilmengen aufzuschreiben. Am besten systematisch. Erst die mit 0 Elementen, dann die mit 1 Element usw. Am besten zeilenweise.

Dann malst du die Striche zwischen den Mengen, wobei die eine Menge genau ein Element mehr hat als die andere. Hier ist die Aufgabenstellung meiner Meinung nach nicht genau. Malst du z.b. Striche zwischen allen Mengen aus 2 Elementen und den aus 3 Elementen, oder sollen die Mengen eigentlich gleich sein nur die zweite hat noch ein zusätzliches Element?

Zwei Teilmengen zu finden, mit 2 Elementen, welche keine gemeinsame Elemente haben, sollte dann nicht mehr schwer sein.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 2.7K

 

Vielen vielen Dank   ─   userc10967 26.10.2021 um 15:05

Stimmt das dann so?   ─   userc10967 26.10.2021 um 15:06

Teilmengen hast du richtig aufgezählt. Aber es ist dann nicht nach den Teilmengen aus {0,1,2,3,4} gefragt, sondern nach den Teilmengen mit k \(\in\) {0,1,2,3,4} Elementen gefragt. Also mit k = 0 die Teilmenge { }, k = 1 die Teilmengen {Hund} , {Katze}, {Maus} und {Pferd} usw.   ─   lernspass 26.10.2021 um 15:13

Achsoo Okk, also einfach nochmal das Selbe wie im ersten Teil nur im Bezug zu k oder wie?   ─   userc10967 26.10.2021 um 15:16

Ja, oder den ersten Teil schon strukturiert aufschreiben. Am besten jeweils mit "Überschrift" alle Menge mit 0 Elementen.....usw. Die Mengen müssen übrigens nicht zwingend Namen haben. Wenn doch, dann nenn sie doch \(A_{0_1}\), \(A_{1_1}\), \(A_{1_2}\). Das mit dem Strich lässt - wie bereits geschrieben - Platz zur Interpretation der Aufgabenstellung. Was bekommst du zum Schluss für Mengen raus?   ─   lernspass 26.10.2021 um 15:19

Ein bisschen erinnert mich die Aufgabe mit dem Strich an Aufgaben aus der Grundschule. Verbinde Bilder (links) mit Wörtern (rechts), indem du einen Strich ziehst, ;)   ─   lernspass 26.10.2021 um 15:23

Passt das so?   ─   userc10967 26.10.2021 um 15:30

Ich schreibs nachher nochmal strukturiert auf haha   ─   userc10967 26.10.2021 um 15:30

Sieht gut aus :))   ─   lernspass 26.10.2021 um 15:42

Vielen vielen Dank, Sie haben mir wirklich sehr geholfen :))   ─   userc10967 26.10.2021 um 15:43

Bitte gerne :))   ─   lernspass 26.10.2021 um 15:48

Kommentar schreiben