Weshalb sind zwei Punkte notwendig wenn die fertige Gleichung da steht?

Erste Frage Aufrufe: 105     Aktiv: 09.11.2022 um 21:01

0


Weshalb erst zwei Punkte raus suchen wen die Gleichung doch schon da steht einerseits könnte man ja den Y Achse Abschnitt nehmen und die Nullstelle berechnen oder eine Wertetabelle mit dem WTR erstellen und daraus 2 Punkte nehmen aber wozu das ist doch kompletter Unsinn.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Deine Methoden sind beide aufwendiger als zwei beliebige Punkte zu nehmen.
Mit dem y-Achsenabschnitt hat man ja schon einen Punkt.
Probier alle Methoden aus und entscheide selbst, welche die schnellste und sicherste ist.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 31.54K

 

Ja aber woher weiß ich denn ob die zwei beliebigen Punkte auf der Gerade liegen das wäre ja raten?   ─   user688e41 09.11.2022 um 19:12

So beliebig natürlich auch nicht. Auf der Geraden müssen sie schon liegen.   ─   mikn 09.11.2022 um 19:13

Y Achse Abschnitt erster Punkt klar.   ─   user688e41 09.11.2022 um 19:15

Was heißt denn Zwischenschritt? Einsetzen, ausrechnen. Dauert pro Punkt (großzügig geschätzt) 10 Sek. ohne TR:   ─   mikn 09.11.2022 um 19:18

Punktprobe meinst du?   ─   user688e41 09.11.2022 um 19:28

"Punktprobe" heißt doch (glaub ich) einen schon bekannten Punkt einzusetzen und schauen, ob er die Gleichung erfüllt. Das brauchen wir hier nicht. Was ich meine ist dasselbe wie eine Wertetabelle mit zwei Werten machen (bloß ohne Tabellenlinien zu zeichnen).   ─   mikn 09.11.2022 um 19:29

Ja dafür muss man ja auch rechnen oder nicht? Warum ist das so kompliziert ich lasse die Schule glaub ich sein das bringt mir nichts verstehe nicht was du meinst.   ─   user688e41 09.11.2022 um 19:54

Das wird sich bei einer Mathe-Aufgabe kaum vermeiden lassen. Wenn man das in diesem Fall überhaupt "rechnen" nennen will. Wie würdest Du es denn machen? Wenn Du es schnell machen wolltest, ginge es mit den jeweils zwei Punkten mit Abstand am schnellsten. Abgesehen davon, dass die Aufgabe diesen Weg zwingend vorschreibt.   ─   mikn 09.11.2022 um 19:58

Ja die Zwei Punkte müssen doch irgendwo her kommen die fallen ja nicht einfach vom Himmel?

Also ich finde die Funktion in den Taschenrechner eingeben ein Punkt davon nehmen + Achsenabschnitt dann zeichnen geht doch am schnellsten.

Was du meinst verstehe ich nicht ist mir zu hoch.

Erklär doch mal anhand der ersten Funktion wie du vorgehen würdest will es verstehen.
  ─   user688e41 09.11.2022 um 20:05

Ich verstehe nicht, welches Problem Du hast. Kannst Du eine Wertetabelle mit zwei x-Werten (und den zwei zugehörigen y-Werten) machen?   ─   mikn 09.11.2022 um 20:15

Ja können schon aber woher sollen die Werte kommen also muss ich mir ja doch welche ausdenken die passen könnten ? Habe ja nur die Funktion.   ─   user688e41 09.11.2022 um 20:26

Denk Dir doch zwei x-Werte aus und berechne dazu die y-Werte. Kannst Du das?   ─   mikn 09.11.2022 um 20:27

Vorsicht, cauchy, das hatten wir schon weiter oben (Fragys erste Reaktion auf meine Antwort oben). Bitte nicht in eine Schleife einsteigen.   ─   mikn 09.11.2022 um 20:29

Ja das verstehe ich und kann ich auch aber was wenn Die nicht auf der geraden liegen? Warum ist das so kompliziert.   ─   user688e41 09.11.2022 um 20:43

Mach mal so eine Wertetabelle für die erste Funktion. Kompliziert ist hier gar nichts, irgendwas ganz grundlegendes fehlt Dir hier, ich weiß nur nicht was. Also mach mal so ne Tabelle, dann schauen wir weiter.   ─   mikn 09.11.2022 um 21:01

Kommentar schreiben