1
Guten Tag,

ist diese Umformung falsch oder wieso bekomme ich fas anders raus?

Wieso ist:

t = V(Endgeschwindgkeit) - V(Anfgangsgeschwindkeit)
     -------------------------------------------------
                                a

wenn:

a = v/t ist?

Also die klassische Gleichung für die Beschleunigung ist a = v/t, lassen wir das ganze Umformen! 

EDIT vom 17.11.2021 um 17:30:

Das sollte ihnen weiter helfen.

So verstehe ich es natürlich auch aber wenn wir mal einfach von der standart formel zurückgreifen. Dann würde die Formel an sich kein Sinn machen:

EDIT vom 17.11.2021 um 17:41:

WAS IST DAS BITTESCHÖN!!!??