Komplexe Zahlen : wann pi addieren?

Aufrufe: 51     Aktiv: 01.07.2021 um 15:59

0
Stimmt das? 



Also wenn der Imaginärteil < 0 ist, dann + 2pi?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 98

 

Hallo,

$\pm \pi$ für den selben Fall macht wenig Sinn, denn dann erhälst du keinen eindeutigen Winkel.

In welchem Intervall habt ihr den Winkel definiert? Das sieht für mich nach $ \varphi \in [0,2\pi)$ aus. Stimmt das?

Grüße Christian
  ─   christian_strack 01.07.2021 um 13:51

Also nur plus pi?   ─   mathwork 01.07.2021 um 14:59

1
Wie gesagt das hängt davon in welchem Bereich ihr den Winkel definiert. Die Umrechnungsformen kannst du hier nachlesen:
Für $\varphi \in (- \pi, \pi] $: https://de.wikipedia.org/wiki/Polarkoordinaten#Berechnung_des_Winkels_im_Intervall_(%E2%88%92%CF%80,_%CF%80]_bzw._(%E2%88%92180%C2%B0,180%C2%B0]
Für $\varphi \in [0,2\pi)$: https://de.wikipedia.org/wiki/Polarkoordinaten#Berechnung_des_Winkels_im_Intervall_[0,_2%CF%80)_bzw._[0,_360%C2%B0)
Eure Definition sieht für mich mehr nach dem zweiten Fall aus.
  ─   christian_strack 01.07.2021 um 15:14

Warum schaust Du oder Ihr nicht einfach in die Lernplaylist "Grundkurs, Komplexe Zahlen". Da findest Du alles zu diesem Problem.   ─   professorrs 01.07.2021 um 15:50

Falls du die Lernplaylisten noch nicht kennst, guck einmal hier rein: https://www.mathefragen.de/playlists/grundkurs-mathematik-komplexe-zahlen/bf98a1f325/d/ :)   ─   christian_strack 01.07.2021 um 15:59
Kommentar schreiben
0 Antworten