0
Hallo,
ich habe eine Ebene, sowie eine Ebenenschar mit 2 Variablen (a, b). Wie kann ich nun bestimmen was ich alles für die Variablen einsetzen kann damit die Ebene parallel zu der Ebene der Ebenenschar ist.
lg
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
0
Hallo,

in welcher Form hast du die Ebene und den Ebenenschar den gegeben?

Was haben den zwei Ebene die parallel verlaufen gemein?

Grüße Christian
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 27.81K
 

Ich habe die Ebene sowie die Ebenenschar in in der Koordinaten Form. Die beiden Variablen der Ebenenschar befinden sich beide einmal auf der rechten Seite, während sich die eine vor dem x2/y Wert wiederholt.   ─   usere3f684 19.05.2021 um 14:15

was meinst du mit wiederholt?
Vielleicht magst du die beiden Gleichungen mal abtippen oder hochladen.

Wir können aber auch ohne Kenntniss der Gleichung darüber nachdenken. Wie gerdware leider schon vorweggenommen hat, sind bei paralleln Ebenen die Normalenvektoren gleich.
Ist dir klar, warum diese gleich sein müssen?

Wie kannst du denn aus der Koordinatenform den Normalenvektor bestimmen?
  ─   christian_strack 19.05.2021 um 15:40

Kommentar schreiben

0
Ich denke es wird der Parameter \(k\) gesucht, sodass die  Ebene \(E_k\) zu einer Ebene \(F\) parallel ist. Dazu muss man natürlich Kriterien für die Parallelität Ebenen kennen, z. B. die (vektorielle) Gleichheit von Normalenvektoren der Ebenen!
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 3.29K
 

Kommentar schreiben