0
Für Symmetrie zu x=1 muss man f(1+x)=f(1-x) prüfen. Probier aus: es soll ja z.B. f(2)=f(0) sein (x=1), klappt bei Deinem Ansatz nicht.
Mit diesem richtigen Ansatz ist das aber sofort klar.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 19.08K

 

Danke für die Mühe, aber ich komm irgendwie nicht drauf   ─   user2d7e08 31.10.2021 um 09:23

Worauf kommst Du nicht? Wenn Dich die x'e verwirren. Schreib f(y) hin und setze danach y=1+x bzw. 1-x. Lade Deine Rechnung hoch, dann sehen wir was schief geht.   ─   mikn 31.10.2021 um 12:16

Kommentar schreiben