Aufgabe Stochastik dreifacher Würfelwurf

Aufrufe: 24     Aktiv: 09.06.2021 um 10:50

0
Ich soll die Ergebnismenge und Wahrscheinlichkeiten für das gleichzeitige Werfen dreier nicht unterscheidbarer Spielwürfel bestimmen.

Grundsätzlich gäbe es ja zwei Ergebnismengen, einmal für die Variation mit WDH und die Kombination mit WDH. Da die Spielwürfel nicht unterscheidbar sind, ist die Reihenfolge nicht wichtig, damit wäre ich bei der Kombination mit WDH.
Dazu lautet die Formel (n+k-1 über k) und mit den eingesetzten Zahlenwerten gäbe es insgesamt 56 Möglichkeiten. 
Allerdings sind diese Möglichkeiten bzw. Ereignisse nicht alle gleich wahrscheinlich. 

Ich habe jetzt Probleme, die Wahrscheinlichkeiten der Ereignisse zu bestimmen. Wie gehe ich dazu vor? Ein Baumdiagramm wäre ja ziemlich unübersichtlich.

Über Hilfe bin ich sehr dankbar!
gefragt

Punkte: 18

 

Kommentar schreiben

0 Antworten