Prozentwert Formel

Erste Frage Aufrufe: 638     Aktiv: 08.08.2020 um 11:58

0

Guten Tag,

ich habe eine Frage, und zwar wollte ich wissen , ob man folgende Formel zum Ausrechnen eines Prozentwertes verwenden darf:

Prozentwert=Prozentsatz mal Grundwert

Ich würde mich riesig über eine Antwort freuen!

Vielen Dank!!

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Antwort auf schurik:
Aber in dem Prozentsatz steckt doch schon geteilt durch Hundert drin da z.B. 15%=15/100=0,15 sind und da wird ja automatisch durch Hundert geteilt
  ─   victoriabeyer 08.08.2020 um 10:12

Ich gebe zu, dass das etwas verwirrend ist. Im Grunde muss man sich klar machen, dass das Prozentzeichen "%" einfach nur das Verhältnis 1 zu 100 darstellt. Du kannst es also überall dort, wo es auftritt, durch seine Entsprechung 1/100 ersetzen. Das soll am folgenden Beispiel klar gemacht werden:

30 = 15 % * 200

ist das gleiche wie

30 = 15 * 1/100 * 200

oder

30 = 0,15 * 200

Das entspricht deinem Kommentar: 15 % = 15/100 = 15 * 1/100 = 0,15

Mit der Kenntnis, was das Prozentzeichen bedeutet, würdest du also mit deiner Formel auf das richtige Ergebnis kommen.

Mit meiner Formel kommst du jedoch auch auf das richtige Ergebnis, wenn du die Bedeutung des Prozentzeichens nicht kennst. Nehmen wir das obige Beispiel und setzen es in meine Formel ein:

30 = 15 % * 200 / 100 % = 15 % / 100 % * 200 = 15 / 100 * 200 = 0,15 * 200

Wie du siehst, kürzen sich die Prozentzeichen weg und du musst diese nicht mehr berücksichtigen. Wenn du also z. B. eine Prozentaufgabe mit dem Taschenrechner rechnest, kannst du diese mit meiner Formel blind eintippen, ohne Rücksicht auf die Prozentzeichnen nehmen zu müssen.

Der Grund warum in beiden Fällen das gleiche Ergebnis rauskommt, ist folgender:
Da du jetzt weißt, was das Prozentzeichen bedeutet, kannst du meine Formel auch folgendermaßen hinschreiben:

Prozentwert = Prozentsatz * Grundwert / 100 % = Prozentsatz * Grundwert / 100 * 1/100 = Prozentsatz * Grundwert / 1 = Prozentsatz * Grundwert

Zusammengefasst: Deine und meine Formel sind gleich! Nur musst du eben bei deiner Formel die Bedeutung des Prozentzeichens kennen (= 1/100) und bei meiner nicht.





  ─   schurick 08.08.2020 um 11:58
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Hallo. Da der Prozentsatz in Prozent angegeben wird, muss du noch eine Teilung durch Hundert hinzufügen, um auf das korrekte Ergebnis zu kommen:

Prozentwert = Prozentsatz * Grundwert / 100 %

Diese Antwort melden
geantwortet

Elektro-Ingenieur, Punkte: 17

 

Kommentar schreiben