Exponentialfunktion und Logarithmus

Aufrufe: 237     Aktiv: 04.05.2023 um 13:38

0
 

Es geht um die obige Aufgabe. Ist es möglich auch die Exponentialfunktion zu bilden mit dem Wachstumsfaktor a=1,1 und das x steht dann für 2,5 Tage. Dann könnte man aus den Informationen direkt die Gleichung aufstellen, und müsste nicht noch das a ausrechnen. Allerdings klappt das nicht so richtig bei mir.

Und müsste ich das dann bei b) wieder zurückrechnen? 

Liebe Grüße
gefragt

Punkte: 40

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
richtig,der Wachstumsfaktor ist 1,1. damit lässt sich eine passende Gleichung aufstellen. Das Problem bei deiner Fragestellung ist, dass niemand weiß, mit welcher Gleichung du denkst, dass man arbeiten müsste und auch nicht welcher Buchstabe wofür steht. Also entweder mit präziseren Angaben fragen, oder deine Rechnung zeigen, damit wir alle die gleichen Begriffe benutzen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 4.53K

 

Kommentar schreiben