Dreifachintegrations Rotationskörper

Aufrufe: 41     Aktiv: 08.07.2021 um 00:22

0
Hallo, kann mir jemand bei der Aufgabe helfen. Ich weiß zwar was ein Dreifachintegral ist doch habe ich leider nicht den Bezug zum Rotationskörper. Ich habe ja z1 und z2 muss man dort die einzelt betrachten oder kann man diese in einem dreifachintegral zusammenfassen. Zudem habe ich noch die frage wie man das Volumen denn genau berechnet, leider weiß ich auch nicht wie man die ZS Koordinate des Schwerpunktes berechnet. Also kurz gesagt habe ich überhaupt keinen Ansatz für die gesamte Aufgabe.

blob.png

blob.png
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 15

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das geht am besten in Zylinderkoordinaten. Daher auch der Faktor r im Integranden, der von der Funktionaldeterminante kommt. 
\( V= \int_0^{2 \pi} \int_0^1 \int_{2r^2}^{r^2+1} r dz dr d\phi \)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 5.35K

 

Kommentar schreiben