Brauche Dringend Hilfe (7./6. Klasse)

Erste Frage Aufrufe: 199     Aktiv: 06.10.2022 um 21:59

0
Ich habe diese Art von Übungen vor mehreren Jahren das letzte mal gemacht, ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, da ich eigentlich möglichst schnell eine Antwort bräuchte, wie man sowas konstruiert. Danke schon mal im Voraus. (Da ein Foto einfügen nicht funktioniert hat, hier die gescannte Aufgabenstellung:
Es sei ABC ein Dreieck mit einem rechten Innenwinkel im Punkt C. Die Länge AC (da sollte eigentlich ein Strich über AC sein) sei kleiner als die Länge der Seite BC (auch mit einem Strich). Weiter seien X, Y und Z drei Punkte, die folgende Bedingungen erfüllen:
(1) Die Punkte X, Y und Z sind von den Punkten A, B und C verschieden.
(2) Der Punkt X liegt auf der Seite AC(mit dem Strich darüber)
(3) Der Punkt Y liegt so auf der Seite AB (
mit dem Strich wieder)
(4) Der Punkt Z liegt auf der Seite BC
 (mit dem Strich wieder), dass der Winkel ZYX ein rechter Winkel ist.

a) Fertige eine Zeichnung an, die den beschriebenen Sachverhalt veranschaulicht.
b) Drücke die Länge des Umfangs des Vierecks CXYZ durch die Seitenlängen des Dreiecks ABC aus.
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wo liegt denn das Problem darin, eine Zeichnung gemäß der Angaben anzufertigen? Es geht um ein rechtwinkliges Dreieck. Wo der rechte Winkel ist, steht in der Aufgabe. Dass die eine Seite kürzer als die andere Seite ist, steht auch drin. Das konstruiert man dann mit Geodreieck und Bleistift.
Diese Antwort melden (1)
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben