Kombinatorik

Aufrufe: 573     Aktiv: 05.11.2021 um 19:08

0

Hallo, ich bräuchte bitte Hilfe bei der folgenden Aufgabe: Bestimmen Sie die Anzahl aller Lösungen der Gleichung: x+y+z+t=15 mit x,y, z, t ∈ ℕ.

Die 0 zählt in der Vorlesung nicht zu den natürlichen Zahlen.

Wäre es dann 14 über 3, weil die 0 laut VL nicht zu den natürlichen Zahlen gehört? Ansonsten wäre es ja 15 über 4 oder nicht?


Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 237

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Dein erstes Ergebnis, $\binom{14}{3}$, ist richtig. $\binom{15}{4}$ stimmt hingegen nicht. Wo der Fehler liegt, kann ich dir, ohne deine Herleitung gesehen zu haben, nicht sagen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 690

 

Ich dachte halt, dass man 15 am Ende raushaben muss und es 4 Variablen gibt, aber da die 0 ja laut Vorlesungen nicht zu den natürlichen Zahlen gehört, kam ich auch 14 über 3. Danke Ihnen!   ─   anonym390d4 05.11.2021 um 19:08

Kommentar schreiben