Berechnung nVektor mit Kreuzprodukt

Erste Frage Aufrufe: 504     Aktiv: 20.05.2021 um 19:15

0
Hallo! Kurze Frage kann man den nVektor nicht auch mit dem Kreuzprodukt der beiden Spannvektoren berechnen? Und könnte man dann so etwas ähnliches bei den Geraden auch machen? (Wenn das von dem Kreuzprodukt richtig ist)
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Hallo!

Ja, das Kreuzprodukt der beiden Spannvektoren zu bilden, ist ein Standard-Lösungsweg beim Aufstellen der Koordinatenform einer Ebene bei gegebener Parameterform. (Statt ein lineares Gleichungssystem zu lösen.) Das Kreuzprodukt von zwei Vektoren \( u \) und  \( v \) liefert nämlich immer einen zu diesen Vektoren orthogonalen Vektor \( w \). (Dessen Länge, also \( |w| \), durch das Volumen des aus \( u, v \) und \( w \) gebildeten "Spats" gegeben ist.) Mir ist aber nicht klar, was daran du auf "Geraden" übertragen möchtest ...

Gruß, Ruben
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 1.09K

 

Kommentar schreiben