Warum ist die Frage zu ZFC unauffindbar?

Aufrufe: 157     Aktiv: 30.12.2023 um 10:57

0

Warum ist die Frage "Wie kann ZFC gerettet werden" unauffindbar? Die bisher gegebenen Antworten sind doch falsch bis beleidigend!

Die Mengenlehre ZFC liefert für die Funktion StammBrüche 1/n  Zwischen 0 und x das Ergebnis

SBZ(x) = 0 für x =< 0 und SBZ(x) = ℵo für x > 0.

Die Anzahl der Stammbrüche wächst also zwischen 0 und (0, 1] explosionsartig um mehr als 2, was natürlich mathematisch unmöglich ist, denn zwischen zwei Stammbrüchen liegen stets überabzählbar viele Punkte, die keine Stammbrüche sind.

Nicht schon wieder dieser Schwachsinn...   ─   fix

Ich sehe hier keinerlei Widerspruch. ─   m.simon.

Wieso darf SBZ nicht um mehr als 1 wachsen? ZCF verbietet so was nicht.   ─   m.simon.

Dass zwei benachbarte Stammbrüche sich um mehr als 0 unterscheiden ist mir bekannt. Drum kann bei allen Stammbrüchen SBZ um max. 1 nach oben springen.

Aber 0 ist kein Stammbruch. Da darf SBZ um beliebig viel nach oben springen.

Also: Immer noch kein Widerspruch in der ZCF in Sicht.   ─   m.simon.

Und immer wieder steigt jemand in den Dialog mit wm. Don't Feed the Trolls!      maqu

SBZ darf in ... springen. Also auch bei 0. Drum ist aus meiner Sicht immer noch kein Widerspruch in Sicht.      m.simon.

Diese Frage melden (2)
gefragt

Punkte: 14

Leider scheint diese Frage Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Undercherries wurde bereits informiert.