Stetige Zufallsvariable - Wahrscheinlichkeitsrechnung

Aufrufe: 452     Aktiv: 14.07.2022 um 16:31

0
Hallo!

Kann jemand bei folgender Aufgabe weiterhelfen?



Was ist mit "links" und "rechts" gemeint?
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 22

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Mach eine Skizze und teile die Fläche unter der Dichtefunktion in drei Bereiche. Links und rechts sollen dann die entsprechenden Anteile an der Gesamtfläche (die 1 beträgt, da Dichte) sein. Das lässt sich dann sehr leicht über die Integralrechnung mit der Definition der Verteilungsfunktion berechnen, denn gesucht sind $k$ und $l$, so dass $P(X\leq k)=6{,}25\,\%$ und $P(X\geq l)=19\,\%$.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Ich habe die Funktion skizziert. Die Fläche ist ein Dreieck.
Für $k$ beispielsweise habe ich gerechnet: $P(X≤k)$ = $\int_{0}^{k}$ $f(x)=6,25$%, um $k$ zu bestimmen. Für $k$ habe ich $\frac{\sqrt{14}+2}{2}$. Stimmt meine Rechnung?
  ─   anonymaa0df 13.07.2022 um 20:04

Vielen Dank für die Hinweise! Habe dieses neue Integral: $\int_{1}^{k}$$f(x)dx$ = $\frac{1}{16}$, wobei $k$ gesucht ist. Mittels der pq-Formel erhalte ich für $k=1±\sqrt{\frac{1}{4}}$. Das Flächendreieck beginnt ja aber erst bei $x=1$, deshalb ist die einzige Lösung $\frac{3}{2}$. Ein Blick in die Zeichnung: Die Fläche könnte hinkommen.

Korrekt?
  ─   anonymaa0df 14.07.2022 um 12:58

Und das gleiche für $l$: $P(X ≥ l)$=$\int_{l}^{3}f(x)dx$ $\rightarrow$ $l= \frac{14}{5}$   ─   anonymaa0df 14.07.2022 um 13:54

passt   ─   scotchwhisky 14.07.2022 um 14:03

Danke:)!   ─   anonymaa0df 14.07.2022 um 14:20

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.