Steigung einer tangente berechnen

Erste Frage Aufrufe: 226     Aktiv: 01.10.2022 um 12:39

0
M=1 und  Ableitung von f ist 1÷5 x^3 +3÷5x+ 2÷5
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 

wie weit kommst du selbst und wo tritt ein Problem auf?
  ─   honda 01.10.2022 um 12:03
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Herzlich Willkommen auf mathefragen.de!

Zunächst einmal würde ich die bitten deine Frage zu präzisieren. Ansonsten ist jede Hilfe reine Spekulation. Soll nun die Steigung bestimmt werden, aber du hat ja anscheinend einen Wert für $m$ gegeben? Ich vermute du sollst die Stelle $x$/Stellen $x_i$ bestimmen wo die Funktion die Steigung $m=1$ hat. Falls ja, dann setze $m$ gleich deiner ersten Ableitung und löse die Gleichung nach $x$. Im Zweifel bitte einfach die Aufgabe im Originalwortlaut oder als Bild hochladen, eventuell hast du uns Informationen verschweigen oder deine Ableitung der Funktion ist bereits falsch und wir können das nicht einschätzen.

Zu deiner Ableitung, ich würde dir zuerst empfehlen $\frac{1}{5}$ auszuklammern dann lässt sich damit leichter rechnen. Wenn du dann $m=f'(x)$ nach $x$ lösen willst funktioniert das nur numerisch. Du kannst das also sicherlich nur mit Hilfe des TR lösen. Deshalb an dieser Stelle die Frage, wie lautet die Ausgangsfunktion? Eventuell hast du dich beim ableiten vertan. Falls es rationale Lösungen geben sollte könnte man auch mit Polynomdivision arbeiten. Aber auch hier wird nur spekuliert.

Also wichtig, Aufgabe im Original hochladen ... zusätzlich deine Überlegungen (schaue dazu nochmal in unseren Kodex oben rechts verlinkt nach wie Fragen gestellt werden sollten) und dann noch die eigentliche Frage formulieren was du nicht verstehst. Dann kannst du auch sicher eine Antwort erwartenndie dir weiterhilft!
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 8.97K

 

Kommentar schreiben