Werte einer e Funktionsschar berechnen

Erste Frage Aufrufe: 253     Aktiv: 09.03.2023 um 10:26

1
Guten Tag,
Ich habe heute eine kurzfristige Mathehausaufgabe gekriegt wegen einem längeren krankheitsbedingten Schulausfall. Meine größte Frage wäre erstmal: Wie komme ich auf k und b?
Vielen Dank schonmal im Voraus :)
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 21

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0

Hinweis, es heißt zwar m(t) und damit m(0) aber nicht 20(0) sondern nur 20=...

du hast ja beide Gleichungen aufgeschrieben und jetzt kommt es nur noch auf das Rechenverfahren an. z.B. könntest du beide Gleichungen mit ln nach b auflösen und dann gleichsetzen. Oder du dividierst die beiden durcheinander (Potenzgesetze beachten)

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 4.53K

 

Kommentar schreiben

0
Was hast du denn versucht? Betrachte die erste Gleichung mal genauer.
Und verzichte auf falsche, verwirrende, fehlerträchtige Schreibweisen wie $20(0)$.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.91K

 

Kommentar schreiben