Integral

Aufrufe: 835     Aktiv: 29.09.2019 um 03:03

0

Habe das Problem, dass ich mit dem Exponenten des Exponenten nicht klar komme..

Die Aufgabe geht wie folgt:

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 35

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Allgemein gilt: \(\dfrac{\text{d}}{\text{d}x}\left(\displaystyle\int\limits_x^\varphi f(x)\, \text{d}x \right) = -f(x)\)

Daher würde ich mir den Weg über die Fehlerfunktion sparen und schlichtweg

\(\dfrac{\text{d}}{\text{d}k}\left(\displaystyle\int\limits_k^2 e^{x^2+2}\, \text{d}x \right) = -e^{k^2+2}\)

berechnen. Anschließend ggf. noch einen spezifischen Wert für k wählen.

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 16.5K

 

Perfekt, danke.   ─   anonym809ae 29.09.2019 um 03:03

Kommentar schreiben