Z Wert berechnen - wann durch Wurzel n?

Erste Frage Aufrufe: 99     Aktiv: 24.09.2022 um 17:57

0
In der Statistik berechnet man für die Standardnormalverteilung bekanntermaßen den Z-Wert.

Meine Frage hier ist: Es gibt die Formel: x bar - mu / sigma und es gibt die Formel  x bar - mu / (sigma / Wurzel n).

Ich verstehe nicht wann ich welche Formel anwenden muss. 
Bisher war in meinem Kopf, dass ich die zweite Formel brauche um eine Stichprobe an eine Population anzupassen, aber was das bedeutet verstehe ich wiederum nicht und vorallem nicht warum man das machen muss.

DANKE für die Person die helfen kann!!!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Aus Excel weiß ich, dass es da auch 2 Formelfunktionen gibt.
Die eine ist halt nur eine Stichprobe von einigen der vorhandenen Werte.
Die andere beinhaltet alle Werte. (Standardabweichung der Grundgesamtheit).
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 9

 

Kommentar schreiben