Mit transponierten Vektoren rechnen.

Aufrufe: 799     Aktiv: 07.11.2019 um 09:33

0

 

Moin liebe Leute,

ich komme leider nicht auf das Ergebnis der Aufgabe: a'b , die Lösung soll =3 lauten. Wie rechne ich mit einem transponierten Vektor?

a=(1)   b=(1)

    (3)       (0)

    (1)       (2)

 

Mein Versuch war (1 3 1) * (1 0 2) , kann aber nicht sein, da dann 0 als Ergebnis rauskommt :(.

Was mache ich falsch?

 

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Hallo,

du multiplizierst einfach komponentenweise, also

$$1\cdot1+3\cdot0+1\cdot2=1+0+2=3.$$

Einfach die beiden ersten Einträge multiplizieren plus die beiden zweiten und plus die beiden dritten. Das Transponierte steht da nur, weil du, wenn man es ganz exakt nimmt, die zwei Spaltenvektoren nicht miteinander multiplizieren darfst, sondern immer nur vorne einen Zeilenvektor und hinten einen Spaltenvektor. Aber am Rechnen ändert sich nichts! :)

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 2.6K

 

Kommentar schreiben