P-Q Rechnung mit gegebenem x1 und x2

Erste Frage Aufrufe: 347     Aktiv: 02.10.2022 um 16:07

0
Guten Tag, ich habe hier eine Aufgabe, die mich doch sehr verwirrt und ich nicht wirklich einen sinnvollen Anfang finde 

"Die Lösung einer quadratischen Gleichung der Form x^2+px+q =0 seien x1=-1 und x2=3. Wie groß sind p und q ?"

Vielen Dank schonmal für die Hilfe
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 

also:
I: 1+(-p)+q=0
II: 9+3p+q=0

?
  ─   pauldmaster 02.10.2022 um 15:50
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Herzlich Willkommen auf mathefragen.de!

Du kannst es über ein Gleichungssystem machen wie @zesty es dir oben in den Kommentaren erklärt hat. Alternativ gibt es dafür den Satz von Vieta. Sagt dir dieser etwas? Er findet sich eventuell in deinem Lehrbuch, andernfalls kannst du dir auch das Video unter folgendem Link anschauen:
https://m.youtube.com/watch?v=Qn0XVZoPGtA
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 8.97K

 

Kommentar schreiben

1

Kennst du die Nullstellenform /Linearfaktordarstellung einer Funktion? Einsetzen, ausmultiplizieren, p und q ablesen.

Wie es zesty oben kommentiert hat, geht natürlich auch. Warum @zesty schreibst du das nicht als Antwort?

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 4.53K

 

Ich habe es jetzt mit dem Einsetzungsverfahren gelöst, habe mich nur bisschen doof angestellt beim LGS aufstellen, Danke für deine Antwort.   ─   pauldmaster 02.10.2022 um 16:07

Kommentar schreiben