Differenzierbarkeit bei einer unstetigen Funktion

Erste Frage Aufrufe: 257     Aktiv: 16.01.2023 um 17:56

0
Hallo, 
Ich versteh nicht ganz wie ich bei einer unstetigen Funktion rechnerisch beweisen kann, dass sie nicht differenzierbar ist.
So lautet die Funktion:

            -x²+2,5x.            für x < 2
f(x)=
           0,5x² - 3,5x +8   für x ≥ 2

Wäre für Hilfe dankbar 
LG
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn aus der Vorlesung der Satz "$f$ differenzierbar $\implies f$ stetig" bekannt ist, dann ist mit dem Nachweis der Unstetigkeit alles erledigt (und etwas Aussagenlogik). Wie lautet denn die Aufgabe im Original?
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Beweisen sie rechnerisch das eine unstetige Funktion nicht Differenzierbar sein kann   ─   user8db9b4 16.01.2023 um 17:37

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.