Wurzelgleichung m. 3 Wurzeln

Erste Frage Aufrufe: 90     Aktiv: 07.11.2022 um 20:52

0
 

Normalerweise isoliere ich ja die Wurzel auf eine Seite vom = Zeichen. Bei zwei Wurzeln würde das ja auch noch relativ problemlos funktionieren. Das Quadrieren einer " Wurzel -Wurzel " will mir nicht in den Kopf und ich stehe gerade an :/
Mag mir jemand helfen?
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Dann lass es trotzdem mal in den Kopf. Überwinde Dich und fang an.
Nach Quadrieren hast Du nur noch eine Wurzel drin. Wie man da weitermacht, weißt Du ja.
Beachte, dass Quadrieren keine Äquivalenzumformung ist (Probe nötig).
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 31.5K

 

Tja das habe ich jetzt wohl gebraucht.... jetzt habe ich es in meinen Kopf reingelassen und es hat funktioniert. Schnell noch eine zweite Aufgabe lösen, damit es sich festigt :)   ─   woodrich 07.11.2022 um 20:28

1
Besonders über den letzten Satz freue ich mich (im Ernst). Das ist eine gute Einstellung!   ─   mikn 07.11.2022 um 20:52

Kommentar schreiben