0
Aufgabe: Gesucht ist x1 und x2 sodass


minimal wird.

Wie genau ist der Ansatz zu so einer Aufgabe? Ich weiß nur wie man ein lineares Ausgleichproblem anhand Messwerte bestimmen kann.

Danke im Vorraus!
Diese Frage melden
gefragt

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das hat mit linearen Ausgleichssystemen nichts zu tun. Es geht ähnlich wie mit einer Variablen. Kritische Punkte durch Nullsetzen des Gradienten bestimmen und dann die Hessematrix auf Definitheit prüfen. Das steht sicherlich alles in deinen Unterlagen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 25.91K

 

@cauchy: Das ist richtig. Vermutlich stammt die Fragestellung aber aus einem linearen Ausgleichproblem (Summe von Fehlerquadraten), aber das wird uns hier möglicherweise verschwiegen. Oder, @fragenzurmathe123?   ─   mikn 02.06.2022 um 21:17

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.