Kendalls Tau bei ordinalskalierten Merkmalen

Aufrufe: 178     Aktiv: 19.10.2023 um 20:37

0
Ich hatte bisher keine Probleme bei der Berechnung von Kendalls Tau, da dort immer Zahlen angegeben waren.

Jetzt stehe ich vor folgender Aufgabe und weiß nicht weiter:

Zwei verschiedene Reiseanbieter T und I geben folgende Reihenfolge für die 6 beliebtesten Urlaubsländer im Mittelmeerraum an:

T: Spanien, Frankreich, Italien, Türkei, Griechenland, Kroatien
I: Türkei, Italien, Griechenland, Spanien, Kroatien, Frankreich

Begründen Sie mithilfe von Kendalls Tau ob ein Zusammenhang zwischen der Reihenfolgen der Anbieter T und I besteht.


Soll ich den Ländern einfach Zahlen zuordnen? Sie sind ja schon nach einer Rangfolge sortiert, d.h bei T würde ich anfangen bei Spanien=1 und bei I mit Türkei=1?

Bin um jeden Tipp dankbar!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Bei Kendalls Tau geht's doch gerade um die Ränge. Beachte, dass du die Länder beim zweiten Anbieter dann entsprechend der Ränge des ersten Anbieters umordnest.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben

0
Bei "Kendalls Tau" braucht man ja eine Ordnugnsrelation, "<" genannt. Hier kann jede beliebige Ordnung nehmen. "<" muss nur eine Ordnung darstellen.
Für meinen Geschmack wäre die alphabetische Ordnung die einfachste, also
Frankreich < Griechenland < Italien < Kroatien< Spanien < Türkei

Ferner braucht man ja Paare \((x_1, y_1),\ldots,(x_n, y_n)\).
Die \(x_i\) werden durch die Beliebtheits-Reihenfolge von Anbieter T gebildet:
\(x_1=\mbox{Spanien},\; x_2=\mbox{Frankreich}, \ldots, x_6=\mbox{Kroatien} \)

Die \(y_i\) werden durch die Beliebtheits-Reihenfolge von Anbieter I gebildet.

Dann kannst Du mit dem Rechnen/Zählen loslegen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.27K

 

Kommentar schreiben