Gleichung Isofläche, Tangentialebene

Aufrufe: 919     Aktiv: 28.04.2020 um 00:19

0

Muss ich die Funktion =4 setzen und dann nach z umstellen? Und für die Tangentialebene an die Isofläche den Punkt P(0,0,2) einsetzen? Das wäre so meine Idee. 

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 166

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Genau so muss es gemacht werden. Zu diesem Thema kannst du auch einmal in mein Buch R. Strehlow, Mathematik Klausurtrainer schauen. Da gibt es ähnlich Aufgaben und anderes zur Vektoranalysis

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 6.14K

 

und wenn ich nach z umgestellt habe ist das dann schon die tangentialbene?   ─   bukubuku 26.04.2020 um 23:02

Du musst die Funktion `phi_I` ableiten. Die Tangentialebene ist dann durch die Funktion `T(x,y) = phi_I(0,0,2) + (del phi_I)/(del x)(0,0,2) * x + (del phi_I)/(del y)(0,0,2)*y` gegeben.   ─   digamma 26.04.2020 um 23:08

und Phi 1 ist die umgestellte gleichung nach z?   ─   bukubuku 26.04.2020 um 23:32

Ja. Für mich sieht der Index aber nach einem großen I aus, nicht nach einer 1.   ─   digamma 28.04.2020 um 00:19

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Professorrs wurde bereits informiert.