Geraden in der Vektorrechnung

Aufrufe: 48     Aktiv: 30.10.2021 um 18:07

0
Hallo Zusammen, 

ich verstehe von der Nr. 5 die Aufgaben b) und c) nicht ganz. Wie genau müsste man bei der b) vorgehen? Besonders die korrekte Schreibweise fällt mir schwer, und ist mir somit auch wichtig, da ich es im Kopf komischerweise hinbekomme. Wir haben den genauen Lösungsweg noch gar nicht besprochen, und in den Lösungen findet man nur das Ergebnis nur ohne Lösungsweg. Bei der c) wäre mein Ansatz x2=0 und dann wie in der b) vorzugehen. Dafür müsste ich jedoch wissen wie das geht. 


Ich bedanke mich für jede Hilfe im Voraus!
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 34

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
zu b) du musst dir ein r suchen, so dass 4+r*1 =0 ist (nur die 3. Koordinate beachten)
zu c) auf der  \(x_1x_3\)Ebene  ist \(x_2=0\) also \(x_2=-1 +r*1=0 \Rightarrow r=1 \Rightarrow \vec x=(3,0,5)^T\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 9.97K

 

Kommentar schreiben