Flächenberechnung aber wieso die Formel?

Aufrufe: 381     Aktiv: 12.12.2022 um 15:22

0

Ich habe die Aufgabe soweit bearbeitet und auch verstanden aber wo ich einfach nicht drauf komme ist, wie man auf die Formel oder Gleichung der Fläche des Dreiecks in der Mitte kommt, also: „1/2k mal Wurzel k^2 - 1/4 k/2 = Wurzel 3/4 k/2“ ?

Und danach dann noch die Gleichung der blauen Fläche, wie man auf die Gleichung kommt :/

Im Grunde ab „Wichtig“ am Ende komme ich nicht mit bei der Rechnung.

Einmal die Bearbeitung: Gesucht ist der Flächeninhalt der blauen Fläche


gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
zur Berechnung des Dreiecks: benennst du den Mittelpunkt von \(\bar {AB}\) mit M. Die Höhe h des Dreiecks ist dann die Länge der Strecke \(\bar {MC}\).
 (Pythagoras) \(h^2= (k^2 - {k \over 2})^2 \Rightarrow \). Fläche des gesamten Dreiecks \(= 2*{1 \over 2} *{k \over 2} * \sqrt {k^2 -({k \over 2})^2} \)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.71K

 

Kommentar schreiben