Geometrische Summe, ist solch eine Umformung legitim?

Aufrufe: 58     Aktiv: 26.05.2022 um 23:13

0

Habe die Frage per Screenshot gestellt, damit ich Summen etc. darstellen kann.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Nein, das ist nicht legitim.
Du kannst hier gut die erwähnte Summe nutzen, überlege Dir, was Du für z (und auch für n) einsetzen willst, dann setze das ein, sorgfältig, und rechne aus.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 25.25K

 

Der Ausdruck hängt doch von $i$ ab. Die Laufvariable ist $k$.   ─   cauchy 26.05.2022 um 22:01

@cauchy danke. Das Ergebnis stimmt trotzdem nicht.   ─   mikn 26.05.2022 um 22:06

Ja, weil die Summe falsch umgeformt wurde.   ─   cauchy 26.05.2022 um 22:09

So ist es, bzw. falsch eingesetzt.   ─   mikn 26.05.2022 um 22:10

n ist ja schon vorgegeben, das ist ja 27 und z wäre dachte ich i/3 oder nicht?   ─   jdqw9 26.05.2022 um 23:05

Schau mal, was bei dir vor der Summe steht und in der Summe. Das passt nicht.   ─   cauchy 26.05.2022 um 23:11

1
n=27, z=i/3 stimmt. Dann setz es doch mal richtig in Deine Summengleichung ein.   ─   mikn 26.05.2022 um 23:13

Kommentar schreiben