Ko und kontravariante Basisvektoren multipliziert

Aufrufe: 354     Aktiv: 21.04.2021 um 13:11

0

Hi zusammen. Bin gerade dabei zu verstehen, warum eine kovariante Basis multipliziert mit einer kontravarianten Basis (mit gleichen Indizes) 1 ergeben soll...

Hier ein Auschnitt aus dem Skript:


Was ich hier nicht verstehe ist; wenn i und j gleich sind, soll das Skalarprodukt der beiden Basisvektoren 1 sein, aber das ist doch per Definition nur der Fall, falls beide Vektoren in die selbe Richtung zeigen? Warum also soll das 1 ergeben? Oder, warum soll ich mir eine neue Basis dazudenken deren Vektoren in dieselbe Richtung zeigen?

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 93

 
Kommentar schreiben
0 Antworten