Unbekannte bestimmen

Aufrufe: 47     Aktiv: 24.09.2021 um 17:05

0
Dumme Frage, muss ich hier raten, oder gibt es ein Verfahren?
Nr. 533
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 7

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Du musst hier die jeweiligen Komponenten gleichsetzen und nach der Unbekannten auflösen. Im ersten Fall wäre dies nur die Gleichung \(2+t\cdot 0 = a\), im zweiten Fall löst du mit der \(x_2\)- oder \(x_3\)- Komponente nach \(t\) auf und berechnest dann mit diesem \(t\) das \(a\).
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 4.96K

 

Kommentar schreiben

0
Es gibt jeweils 3 Gleichungen (1 pro Koordinate) mit den 2 Unbekannten t und c. Nur wenn das LGS eindeutig lösbar ist, liegt P auf g!
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 4.58K

 

Kommentar schreiben