Jacobimatrix und Determinante

Aufrufe: 564     Aktiv: 04.01.2021 um 19:12

0

Hallo zusammen

Verstehe nicht ganz, was ich falsch mache. Wenn ich die Determinate von u mache, bekomme ich völlig ein anderes Resultat als die Lösung. 

 

Es sei 0 < a < R. In R3 betrachten wir den Torus Ω, den wir durch Rotation der Scheibe erhalten.

(x - R)2 + z2 ≤ a2 um die Oz-Achse und deren Darstellung beschrieben durch

x = (R + r cos ϕ) cos θ, y = (R + r cos ϕ) sin θ, z = r sin ϕ

mit 0 < r < a, 0 ≤ θ < 2π, 0 ≤ ϕ < 2π