Hilfe Bei Polynomdivision

Erste Frage Aufrufe: 66     Aktiv: 19.12.2021 um 23:25

0
Ich krieg es einfach nicht hin
und bekomme immer ein Ergebnis ohne Nullstellen an
Was mach ich falsch?
Ich danke im Voraus
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 16

 
Kommentar schreiben
3 Antworten
1
du musst 0,5x-2x rechnen, ergibt dann -1,5x+3 im letzten Schritt und damit -1,5 im Ergebnis
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 365

 

Habe ich bereits geschrieben...   ─   cauchy 19.12.2021 um 20:15

bei mir werden vorige Antworten oft erst angezeigt, wenn ich selbst meine gepostet habe, mich ärgert es langsam, dass ich meine dann immer wieder löschen muss, daher lasse ich sie einfach stehen - aus Rache an der unvollkommenen digitalen Welt :D   ─   patricks 19.12.2021 um 20:30

Naja, es liegen 4 Minuten zwischen den Antworten... Bevor man die Antwort also schreibt oder abschickt, kann man auch einfach mal die Seite aktualisieren. Das hilft dann meistens. ;)   ─   cauchy 19.12.2021 um 20:36

es ist zwar richtig, dass ich manchmal (möglicherweise auch hier) beim Schreiben unterbrochen werde, da aktualisiere ich dann zugegebenermaßen zwischendrin nicht, allgemein hat es mich heute ziemlich genervt, Anzeige zeigt 0 Antworten und plötzlich erscheint eine wie von Geisterhand aus der Vergangenheit (Minutenbereich, nicht etwa zeitgleich). Aber ich gebe dir mein Ehrenwort (und ich bin kein Politiker, daher verlässlich) dass ich die Antwort selbst erarbeitet und nicht bei dir abgeschrieben habe. Wenn du aber darauf bestehst (welchen Vorteil es auch immer hätte, insbesondere wenn gar nicht darauf eingegangen wird), dann kann ich sie auch wieder löschen, spart zumindest längere Diskussionen ;) (wobei ich manchmal den Eindruck habe, ein Teil deiner Kommentare basiert auf Langeweile, weil gerade keiner eine substantielle Frage hat)   ─   patricks 19.12.2021 um 20:46

Ach, alles gut. Ich wollte nur einmal darauf hinweisen. Der Kodex sagt ja, dass man möglichst gleiche Antworten einfach vermeiden sollte.

Und ja, manchmal stimmen die Zeiten hier irgendwie nicht. Und ich dachte schon, ich bilde mir das nur ein.
  ─   cauchy 19.12.2021 um 20:52

Kommentar schreiben

1
Vorzeichenfehler beim Multiplizieren und Subtrahieren: Im ersten Schritt sollte in der Klammer $-x^2$ stehen (hast dann aber richtig subtrahiert), beim nächsten Schritt steht das richtige Vorzeichen in der Klammer, aber du hast falsch subtrahiert, denn $0{,}5x-(+2x)=-1{,}5x$. 
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 17.86K

 

Kommentar schreiben

0
Vielleicht Hilft dir das weiter. Achte vll noch darauf das du Klammern setzten musst, nicht das du punkte abgezogen bekommst.
Es ist ein anderes Beispiel hilft hoffentlich trotzdem.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 10

 

Die Antwort ist jetzt nicht wirklich hilfreich. Das Vorgehen der PD ist ja offensichtlich klar, es wurde sich lediglich verrechnet. Da bringt dann auch ein anderes Beispiel nichts.   ─   cauchy 19.12.2021 um 23:25

Kommentar schreiben