Rangkorrelationskoeffizienten nach spearman

Aufrufe: 73     Aktiv: vor 5 Tagen, 21 Stunden

0


ich verstehe überhaupt nicht wie ich diese Aufgabe lösen kann. Ich habe mich darüber informiert nur versteh ich kein Wort bzw es ist zu schwer formuliert. Das einzige was ich verstanden habe ist das man Rängen zuordnen kann. Mein Kollege und ich benötigen dringend Hilfe. 

Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 4

 

schau dir das mal an: https://www.youtube.com/watch?v=cDCql0xLHS8   ─   labis 19.07.2021 um 22:59
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Der Koeffizient ist:

z.B. ist \(r_{x_1=1,18}=5,...,r_{y_5=3,41}=1\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 3.83K

 

Wie kommt man den auf die zahlen muss man nicht iwie das arithmetische Mittel von den gleichen Zahlen zsm rechnen?
Und dann eine Reihenfolge machen?
  ─   anonyme3933 20.07.2021 um 15:00

Ich kenne mich mit dem Thema ja nicht aus. Aber wenn das, was gerdware schreibt stimmt, dann ergibt das doch Sinn.

Mache Dir klar:
Wofür steht x, wofür steht y?
Was ist die Bedeutung der Indizes?
Welche Reihenfolge wird hier angewendet - also, wofür steht die 5 und wofür steht die 1? Die scheinen etwas mit der Reihenfolge zu tun zu haben.

Vergleiche doch mal die Zahlen in der Antwort mit der Formel und der Tabelle und versuche, das zusammenzupuzzeln.

Wenn das, was gerdware hier schreibt mit Deiner Recherche nicht zusammenpasst, dann wäre eine konkrete Nachfrage sinnvoll.
  ─   joergwausw vor 5 Tagen, 21 Stunden

Kommentar schreiben