0

Hallo,

das hat jetzt vielleicht nicht zu 100% was mit Mathe zu tun. 

 

Aber wie komme ich auf die Preis-Absatz-Funktion wenn ich nur 

die Nachfragefunktion:  x= 2000-18p
und Angebotsfunktion x= 800+6p 

 

Ich weiß, dass man über die Nachfrage die Funktion bekommen könnte, allerdings kommt da ein sehr komischer Wert heraus. 

 

Danke im Vorraus. 

EDIT vom 17.07.2022 um 21:23:

Meine Rechnung: 

 

x = 2000 - 18p 

18p = 2000 - x       -> durch 18 teilen
p = 1000/9 - 1/18x

 

und weiter weiss ich nicht. 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 30

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Die PAF ist die Inverse der Nachfragefunktion. Bring also die Nachfragefunktion auf die Form $p(x)=\dots$

Wenn du schon etwas gerechnet hast, solltest du deine Rechnung hochladen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 23.88K

 

Habe es nochmal aktualisiert :)   ─   yysmka 17.07.2022 um 21:24

Und was ist daran jetzt komisch? Passt doch alles.   ─   cauchy 17.07.2022 um 21:26

Kommentar schreiben