Integral von f(t)=2t⋅e ^−t +1.26424

Erste Frage Aufrufe: 122     Aktiv: 31.08.2023 um 21:16

0

Hallo ich will gerade den Linearen Mittelwert dieser Funktion berechnen: f(t)=2t⋅e ^−t  +1.26424

Allerdings verzweifle ich gerade sehr. Ich weiß das ich hier Partiell Integrieren muss aber was passiert mit der 1.26424? Ich bin gerade etwas überfordert, wäre schon wenn mir jemand den Rechenweg dazu geben könnte.

 

gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wie integriert man denn $g(x)=x+5$? Du hast hier nur eine zusätzliche Konstante. Du kannst auch einfach die Linearität des Integrals ausnutzen, dann stört der Teil weniger bei der partiellen Integration.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.27K

 

Ich rechne das mal vor wie ich das machen würde: 1/4*[2t*e^-t+1,26424t](0,4)-Int(0,4) -2 *e^-t+1,26424t
Ist das so richtig?
  ─   imduude 31.08.2023 um 18:57

Wo kommt denn das 1/4 her? Wie gesagt, der zweite Summand hat mit der partiellen Integration nichts zu tun.   ─   cauchy 31.08.2023 um 19:02

Von der Formel des Linearen Mittelwerts 1/a-b. Richtig wäre dann also: 1/4*[2t*e^-t+1,26424t](0,4)-Int(0,4) -2 *e^-t   ─   imduude 31.08.2023 um 19:08

Achja es geht ja um den Mittelwert.

Stimmt aber trotzdem nicht. Da sind einige Vorzeichen falsch.
  ─   cauchy 31.08.2023 um 21:16

Kommentar schreiben