Maximale Erlösfunktion - Inverse Nachfragefunktion

Erste Frage Aufrufe: 261     Aktiv: 13.10.2022 um 21:50

0

Die Ölfirma Schnell fördert Öl mittels 29 identischer Plattformen. Die Ölfirma produziert unter der Kostenfunktion
C(q) = 300 * q +17500
Wobei q die Gesamtmenge der geförderten Megabarrel (Mbbl) Öl bezeichnet.
Die inverse Nachfragefunktion nach Öl in GE/Mbbl lautet:
D^-1(q) = -35 * q + 1900

Wie hoch ist der maximale Erlös?

Habe es schon mal probiert in dem ich
R(q)= q * p(q) --> dann die erste Ableitung und diese null gesetzt habe.
Dann kam für q: 0 raus und als maximaler Erlös 1900

Das war jedoch leider falsch. Vielleicht kann mir wer helfen :)


Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Sicher, dass der maximale Erlös und nicht der maximale Gewinn gesucht ist?   ─   cauchy 13.10.2022 um 19:31

Habe mich auch schon gewundert, aber in der Angabe steht der maximale Erlös   ─   user35a602 13.10.2022 um 20:14

Und grundsätzlich: Rechnungen mit hochladen.   ─   cauchy 13.10.2022 um 20:53
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn du die Erlösfunktion ableitest kommt raus: \(E'(q)=-70q +1900\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.7K

 

Kommentar schreiben