Fragen zur Schularbeit - Extremwerte berechnen

Aufrufe: 49     Aktiv: 21.12.2021 um 18:02

0
Hallo,
ich komme bei folgendem Beispiel (g) überhaupt nicht weiter:

EDIT vom 21.12.2021 um 16:04:


Das ist mein Rechengang, der noch nicht vollständig ist.
Passt das soweit?

EDIT vom 21.12.2021 um 16:14:

Könnten Sie mir bitte weitherhelfen?
gefragt

Schüler, Punkte: 22

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wo liegt das Problem? Geht genauso wie die anderen Aufgaben, nur dass du vorher ausmultiplizieren musst. Und wenn du irgendwo nicht weiterkommst, solltest du deine Versuche, also Rechnungen, auch zeigen. Sonst kann man nur schwer helfen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 17.97K

 

Schon, aber ich hänge an der Leiter fest. Ich habe bereits abgeleitet, Nullstellen berechnet und den x-Wert des Hochpunkt/Tiefpunkt berechnet, aber ich habe -1 und 1 und bei einer Parabel können es nicht 2 H./T. geben   ─   bogar 21.12.2021 um 16:05

Deine Rechnung stimmt doch. Dir sind aber offensichtlich die Zusammenhänge noch nicht klar. Du berechnest die Extrempunkte von $f$ und nicht von $f'$ und $f$ ist keine Parabel 2. Grades. ;)   ─   cauchy 21.12.2021 um 17:27

Aber man muss doch die Nullstellen berechnen   ─   bogar 21.12.2021 um 17:28

die Nullstellen von f`(x) sind die Hoch- bzw Tiefpunkte der Funktion f(x).
\(x=\pm 1\) ist richtig Jetzt noch schauen ,wo Hochpunktund wo Tiefpunkt ist.
  ─   scotchwhisky 21.12.2021 um 18:02

Kommentar schreiben