0

Hallo, 
gegeben ist ein Graph h1(x)=e^0,25x-2 
(die -2 ist nicht im Exponenten). Ein zweiter Graph ist punktsymmetrisch bezüglich des Ursprungs zum ersten Graphen. Er entsteht also, indem ich den ersten Graphem erst an der x-Achse, dann an der y-Achse spiegel. 

Wie leite ich diesen Graphen her?
Danke im Voraus :)

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Moin, 
wie du gesagt hast, kannst du die Funktion zuerst an der x-Achse und dann an der y-Achse spiegeln. Dazu setzt du für x -x ein, und nimmst dann noch ein - vor die Funktion. Nach ausmultiplizieren erhältst du: \(g(x)=-e^{-\frac{x}{4}}-2\).
Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 380
 

Kommentar schreiben