Eckpunkte nachweisen Dreieck

Erste Frage Aufrufe: 30     Aktiv: 14.02.2021 um 14:58

0
Ich habe folgende Aaufgabenstellung: In einem kartesischem Koordinatensystem sind die Punkte A(1,2,5), B(2,7,8), C(-3,2,4) gegeben. Weisen sie nach, dass  die Punke A,B,C die Eckpunkte eines Dreiecks sind.

Ich habe mir die Längen der Vektoren AB,AC,BC berechnet. AB: Wurzel 35, AC: Wurzel 17, BC: Wurzel 66.

Ich weiß aber nicht wie ich jetzt weiter machen soll.

Zur ORientierung: Wir fangen gerade erst mit dem Thema Vektoren an und hatte als Thema davor das kartesische Koordinatensystem
gefragt

Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Die Längen brauchst du gar nicht. Überlege dir doch mal, wann 3 Punkte ein Dreieck bilden können und wann dies eben nicht der Fall ist. Dann weißt du auch sofort, was du zeigen musst.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 6.92K
 

Drei Punkte bilden ein Dreieck, sobald sie nicht auf einer Geraden liegen. D.h. ich muss nachweisen, dass sie genau das nicht tun. Ich bin mir dennoch nicht sicher, wei ich das mache. Soll ich die Verschiebungsvektoren berechnen?
  ─   buisnessresell 14.02.2021 um 13:51

Du kannst aus zwei Punkten eine Gerade bilden und schauen, ob der dritte auf dieser Geraden liegt.   ─   cauchy 14.02.2021 um 14:58

Kommentar schreiben