Gauß Algorithmus mit 4 Variablen

Aufrufe: 2282     Aktiv: 14.04.2020 um 13:11

0

🌷Hei, ich komme mit dem Gauß  Algorithmus mit 4 Unbekannten nicht klar:

I     a  +  b  +  c  +  d  =  10,5

II   2a  -  b  +  c   -  d  =  10,5

III  3a  + 2b - 2c + d  =  25,5

IV -2a  +  b  +  c  + d =  -10,5

Frage: Kann ich so weiter verfahren, wie folgt ?

V    II+IV          0a + 0b + 2c + 0d  =  0

VI   II - 2×I           0a - 3b - 1c - 3d  = -10,5

VII  -3xII+2×III    0a +7b - 7c + 5d = 19,5 

Ab spätestens hier brauche ich dringend Hilfe. Bin leider kein Mathegenie🙄

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0

Hey,

vielleicht hilft folgendes Video unten weiter...

VG

Feynman

Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 5.03K

Vorgeschlagene Videos
 

Kommentar schreiben

0

Das sieht doch schon ganz gut aus. Aus \(\text V\) kannst du ja sofort \(c=0\) ablesen. Wenn du das noch in \(\text {VI}\) und \(\text {VII}\) einetzt,  hast du nur noch ein Gleichungssystem mit zwei Gleichungen und zwei Variablen \(b,d\). Dieses kannst du dann zum Beispiel wieder mit dem Additionsverfahren lösen. Wenn du dann die Werte für \(b,c,d\) hast, musst du das nur noch in eine der ursprünglichen Gleichungen einsetzen, um \(a\) zu bestimmen.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 5.33K

 

Kommentar schreiben