Ich brauche dringend Hilfe bei der Aufgabe

Aufrufe: 954     Aktiv: 03.05.2020 um 13:24

0
Beweisen Sie folgende Aussage: Sei ∆ ein Dreieck mit den Ecken A, B und C. Es seien drei Punkte D, E und F aud den Strecken AB, BC und AC derart gegeben, dass die Relation sin α1/sin α2 * sin β1/sin β2 * sin γ1/sin γ2 =1 gilt. Dann schneiden sich die Ecktransversalen G(A,E), G(B,F) und G(C,D) in einem gemeinsamen Punkt P.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 72

 

Dazu bräuchte man ein Bild. Sonst weiß man nicht, welche Winkel das sind.   ─   digamma 02.05.2020 um 14:41

Es war kein Bild gegeben. Aber man kann ja eins ueichnen und was macht man das bzw wie beweist man die Aussage?   ─   anonym3630b 02.05.2020 um 14:50

Aber welche Winkel sollen denn `alpha_1` usw. sein? Wenn kein Bild gegeben ist, dann muss doch erklärt werden, was `alpha_1` und Co. sind.   ─   digamma 02.05.2020 um 14:52

*zeichen
Wenn man ein Bild zeichnet, macht die Aussage auch Sinn, aber ich weiß leider nicht wie ich die Aussage beweise.
  ─   anonym3630b 02.05.2020 um 14:52

Nein für Alpha und so sind keine Größen angegeben. Die Aufgabe ist so wie ich sie oben reingeschrieben habe. Mehr Infos gibts dazu nicht   ─   anonym3630b 02.05.2020 um 15:10

Ich meine nicht, dass man da Zahlen braucht. Ich meine, dass man wissen muss, wo diese Winkel liegen. Also was mit diesen Winkeln gemeint ist. Wo liegt `alpha_1`? Welcher Punkt ist der Scheitelpunkt, welche Strecken sind die Scheitel?   ─   digamma 02.05.2020 um 18:18

Naja Punkt A liegt unten links und alpha liegt bei Punkt A, alpha 1 liegt links bei A und alpha 2 liegt rechts daneben bei A   ─   anonym3630b 03.05.2020 um 11:48

Wieso liegen drei Winkel bei A? Sind das die Winkel in die der Winkel `alpha` durch die Ecktransversalen geteilt wird? Ich hatte gedacht, du sprichst von Winkeln bei D, E und F, weil von den Ecktransversalen erst später die Rede ist.   ─   digamma 03.05.2020 um 11:52

Nein alpha 1 + alpha 2 =alpha   ─   anonym3630b 03.05.2020 um 12:33

Ja genau das sind die winkel bei denen alpha durch die ecktransversalen geteilt werden... so habe ich das zumindest verstanden und anders würde es für mich keinen sinn machen   ─   anonym3630b 03.05.2020 um 12:35

Es könnte natürlich auch so gemeint sein wie du dachtest... ich weiß es leider auch nicht genau
Mehr informationen gibts nicht zu der aufgabe deshalb brauch ich ja auch hilfe
  ─   anonym3630b 03.05.2020 um 13:24
Kommentar schreiben
0 Antworten