0

Es geht darum, wie man dieseSumme auflöst und wie man sie dann abschätzt (dass sie dann ungefähr n ist) . Ich denke mein Prof denkt man weiß das einfach, aber ich wüsste nicht das ich das jemals konnte.

Vielen lieben dank schon mal
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Die Summe wurde mit der geometrischen Summenformel umgeschreiben und das Umrechnen zu $\approx n$ geht mit den Logarithmusregeln. Das $\approx n$ stimmt auch nicht so ganz, merkst Du dann ja.
An der Uni/FH sind das Standardregeln, die braucht ein Prof auch nicht groß zu erläutern.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.17K

 

Kommentar schreiben