Vektorrechnung: Schatten

Aufrufe: 40     Aktiv: 13.12.2021 um 18:23

0
Hallo Zusammen, 
ich bin mit der Aufgabe sowit durch, ich verstehe den Ansatz für die e) jedoch nicht. Was muss ich hier genau tun?

Hier die Aufgabe:
Eine Lichtquelle hängt mittig in einer Höhe von 2 m über einem Tisch. Der Tisch hat eine Breite von 1,6 m,
eine Tiefe von 1 m und eine Höhe von 0,7 m.
a) Geben Sie die Ecken des Tisches und die Lichtquelle als Punkte im Raum an.
(Annahme: Ursprung des Koordinatensystems liegt an einem Fuß des Tisches.)
b) Beschreiben Sie die Tischplatte mithilfe einer Ebene in Parameterform.
c) Geben Sie die Strahlen der Lichtquelle durch die Ecken des Tisches als Geraden an.
d) Bestimmen Sie die Schattenpunkte der Tischecken auf dem Fußboden des Raumes.
e) Bestimmen Sie den Flächenihnalt des Schattens auf dem Boden.
gefragt

Punkte: 40

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn du die d) berechnet hast, ist die e) doch ein Kinderspiel. ;)

Überleg dir doch mal, was für eine geometrische Figur der Schatten hat. Und du kennst alle 4 Ecken.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.31K

 

Kommentar schreiben