Median-Abweichung

Aufrufe: 813     Aktiv: 15.02.2022 um 09:43

0

Ich habe soll bei folgender Stichprobe die Median Abweichung berechnen:


ich habe jeweils den betrag von der differenz von xj zum median gebildet

anschliessend habe ich die ergebnisse aufsteigend sortiert

0,025- 0,025- 0,075- 0,125- 0,175- 0,175- 0,225- 0,275- 0,325- 0,775- 0,825- 2,575

Dann hab ich, weil n gerade ist die 6. Stelle + 7.Stelle addiert und durch 2 geteilt:

0,175+0,225=0,4 / 2= 0,2

Mein Ergebnis ist 0,2. soll aber laut lösung bei 0,175 liegen. Was habe ich falsch gemacht?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 68

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Es gibt zwei Definitionen der mittleren absoluten Abweichung vom Median. Einmal als arithmetischer Mittelwert der absoluten Abweichungen und als Median der absoluten Abweichungen.

Bei zweitgenannter Definition, so wie du sie angewandt hast, kommen 0,2 heraus. Du hast es also richtig gelöst. Wie die 0,175 bestimmt wurden, kann ich auch nicht nachvollziehen. Vermutlich wurde sich bei der Lösung vertan und es wurde der Median zwischen dem fünften und sechsten Wert abgelesen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 755

 

2
Und noch als Hinweis zu deiner Rechnung: 0,175+0,225 = 0,4 und nicht 0,4/2. Auch wenn es offensichtlich ist, wie es hier „gemeint“ ist, sollte man sich sowas nicht angewöhnen :)   ─   drbau 15.02.2022 um 07:49

Besten Dank, hatte mich auch gewundert :)   ─   anonym4555a 15.02.2022 um 09:43

Kommentar schreiben