Transformation von Ganzrationalen Funktion

Aufrufe: 41     Aktiv: 06.10.2021 um 20:46

0

Hallo,
habe zu Nr.10 eine Frage. Wenn ich die Aufgabe untersuche komme ich immer nur entweder auf die ganze Zahl z.B. 4 statt 1:4 oder auf den Bruch z.B. 1:2 satt 2?
weiß mir nicht mehr zu helfen 

Lg Melina 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 15

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Graphen in y-Richtung strecken bedeutet ihn nach oben und unten ziehen, In x-Richtung wird er nach links und rechts gezogen. Wenn man in y-Richtung streckt, wird mit dem Faktor multipliziert. Wenn man in x-Richtung streckt, wird durch den Faktor geteilt. Dadurch ergibt sich die Umkehrung des Bruchs.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 1.08K

 

Kommentar schreiben