Darstellungsweisen von Kreisgleichungen

Erste Frage Aufrufe: 650     Aktiv: 20.01.2021 um 17:55

0

Hallo zusammen,

Kann mir bei dieser Aufgabe jemand die herangehensweise kurz beschreiben? 

(Aufgabe ist aus einem Final Exam von meinem Professor)

Wäre super, bin mir unsicher ob es reicht, wenn ich die Determinante allgemein berechne und damit zeige, das ich auf die oben genannte Kreisgleichung komme. 

Ich bedanke mich schonmal recht herzlich. :)

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 15

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Rechne es doch einfach mal aus. Häufig muss man es einfach mal tun, anstatt sich immer zu fragen, ob das so richtig ist. Erst beim Anwenden merkt man, ob das Sinn ergibt oder nicht. Und natürlich reicht das aus, da behauptet wird, dass sich die Kreisgleichung als Determinante schreiben lässt. Wenn du also die Determinante ausrechnest und zeigst, dass sie die obige Form hat, dann ist doch alles wunderbar. 

Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Alles klar. :) Hab es ja auch schon ausgerechnet, dachte allerdings nicht, dass die Vorgehensweise so "gültig" ist. Aber danke für die schnelle Hilfe.   ─   philip_lichtenwald 20.01.2021 um 17:55

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Cauchy wurde bereits informiert.