Trigonometrische Funktion, Aufgaben Frage

Aufrufe: 91     Aktiv: 09.12.2022 um 15:04

0
Guten Tag,

ich hätte eine Frage zu der Aufgabe,


und zwar beim substituieren hat z1 und x1 eine ganz bestimmte Bedeutung wenn ich so draufschlue. 
Denn z1, z2, z3....n gibt die x-Korrdinate von der Gerade zum Punkt/Schnittpunkt mit der kurve an und x1, x2, x3,....n die exakten Lösungen der Gleichung bzw die Nullstellen mit der x-Koordinaten von der Kuve.

Ich weiß die Erklärung ist ungenau und unkorrekt aber bei Trigonometrischen Funktionen ist das mit der Bedeutung von Substitution anders, wenn man sich z1 und x1 von der Bedeutung im Graphen anschaut.

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 514

 

also sehe ich das richtig so?   ─   c_e_k_a_7 08.12.2022 um 18:34

was meinst du denn genau?   ─   fix 08.12.2022 um 18:36

Ich habe in meiner Erklärung die Bedeutung zu z1 gegeben und x1, war das richtig?   ─   c_e_k_a_7 08.12.2022 um 19:03
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Es ist nur eine Benennung der Variablen. Es spielt prinzipiell keine Rolle, ob man sie $x$ oder $z$ nennt. Da $x$ der Standard ist, verwendet man bei der Substitution dann gerne $z$ (siehe hier $z=\frac{1}{2}x$), da $y$ ja bereits für die Funktionswerte reserviert ist. Die Zahlen an den Variablen ist dann einfach nur eine Durchnummerierung.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 26.5K

 

AHHH, jetzt musste einfach nur länger überlegen. Hab's verstanden plus ihrer Erklärung. Danke!!   ─   c_e_k_a_7 09.12.2022 um 15:04

Kommentar schreiben